Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten


Hinterlasse einen Kommentar

Lange Nacht 2016

Viele Studierende warten inzwischen gespannt auf diesen Tag und nun ist es bald wieder soweit: Auch 2016 öffnen Schreibzentren, Bibliotheken und andere Einrichtungen ihre Pforten für die “Lange Nacht”.

6281142155_cf33c5be64_z

Quelle: Ramiro Ramirez (flickr) CC-BY

Folgende Liste verweist auf einige der teilnehmenden Institutionen. Einrichtungen, die in der Liste verlinkt werden möchten, schicken den Link bitte an diese Adresse.

Schreibzentrum der Universität Bayreuth

Schreibzentrum der Ruhr-Universität Bochum

Schreibzentrum der Universität Göttingen

School of Education Writing Centre, University of Iceland

Schreibzentrum der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina Frankfurt an der Oder

Universitätsbibliothek Kiel

Universität Mannheim

Diversitätsorientiertes Schreibzentrum der Universität Tübingen

 

Andere Aktionen

Aktionstag (06.04.16) “Jetzt schreiben ich endlich meine Arbeit”, Hochschulbibliothek Ansbach


Hinterlasse einen Kommentar

Und wieder heißt es: Leinen los – gemeinsam schreiben! An der Universitätsbibliothek Kiel startet die 3. Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten.

Eine wichtige Hausarbeit steht an und die Zeit wird knapp, aber Sie kommen einfach nicht in Gang? Ihnen fehlt die richtige Motivation, Sie wissen nicht, wie Sie anfangen sollen, haben Probleme, geeignete Literatur zu finden, haben Fragen zum Schreibstil, zum Präsentieren oder, oder, oder …

Dann ist unsere 3. Kieler „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ vielleicht genau das Richtige für Sie!

Wo? Universitätsbibliothek Kiel, Leibnizstr. 9
Wann?
Donnerstag, den 3. März 2016, 16 – 23 Uhr
Plakat Bild

Was erwartet Sie an diesem Abend:

– zahlreiche Workshops und Vorträge
– fachspezifische Beratung bei der Literatursuche
– fachliches Einzelcoaching durch MitarbeiterInnen der Universität
– IT-Service durch das Rechenzentrum
– Infostand der Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften
– Büchertisch mit Literatur zu den Themen des Abends

 

Das Café cUBar steht Ihnen in gewohnter Weise für eine kleine Stärkung zwischendurch zur Verfügung.

Also packen Sie Ihre Arbeitsmaterialien zusammen und kommen Sie mit Ihren Fragen vorbei! Wir sehen uns!

Nähere Informationen und das ausführliche Programm finden Sie unter: http://www.ub.uni-kiel.de

Ansprechpartnerin: Frauke Michels-Grohmann
E-Mail: fuehrungen@ub.uni-kiel.de
Tel.: 0431-880-4790


Hinterlasse einen Kommentar

Lange Nacht in Tübingen 2016

Von sechs bis sechs – Fünfte Tübinger

Lange Nacht 2016_WordPressLange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Und weiter im Text: Auch in diesem Jahr organisiert das Diversitätsorientierte Schreibzentrum an der Universität Tübingen wieder die große Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten! In der Nacht vom 03. auf den 04. März – zwischen sechs Uhr abends und sechs Uhr morgens – wird in der Tübinger Universitätsbibliothek geschrieben, geschrieben, geschrieben … Komm vorbei und mach mit, wenn wir die Nacht zum Text werden lassen!

Was ist die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten?

Seit 2012 findet die Lange Nacht in Tübingen immer am ersten Donnerstag im März statt – und nun, in 2016, bereits zum fünften Mal. Hier findest du die nötige Zeit und den Raum, um in aller Ruhe schreiben zu können. Nutze die Gelegenheit und bring Dein aktuelles Schreibprojekt voran, führe eine bisher liegengebliebene Arbeit fort – oder nimm einen ganz neuen Text in Angriff. Egal ob Seminar-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit, Laborbericht, Referat, Essay oder (Versuchs-)Protokoll … Um welchen Text es Dir auch immer gehen mag: In der durchgehend geöffneten Universitätsbibliothek kannst Du gemeinsam mit anderen Tübinger Studierenden und Promovierenden daran arbeiten.

Was wird während der Langen Nacht angeboten?

Im Verlauf der Langen Nacht stehen Dir die Schreibberater/innen und Tutor/innen des Schreibzentrums sowie viele weitere Berater/innen, Tutor/innen und Mentor/innen aus den verschiedenen Fakultäten der Eberhard Karls Universität in allen Fragen rund um das Verfassen wissenschaftlicher Texte mit Rat und Tat zur Seite. Daneben sorgt das Rahmenprogramm des Hochschulsports für Abwechslung und Entspannung, die UB-Cafeteria des Studierendenwerks bleibt bis 00:00 Uhr geöffnet und für Studierende mit Kind wird eine Kinderbetreuung angeboten. Über Twitter (#LNDAH) sind wir außerdem mit zeitgleich schreibenden Studierenden anderer Hochschulen im In- und Ausland verbunden.

Die Angebote im Rahmen der großen Tübinger Langen Nacht umfassen u.a.:

  • Nacht zum Text Verlängerte Öffnungszeiten der Cafeteria
  • EDV-Beratung
  • Yoga (Bei Bedarf bitte Matte oder Decke mitbringen.)
  • Massage
  • Entspannungs- und Re-Mobilisierungsprogramm
  • Ruheräume (Bitte Isomatte und Schlafsack mitbringen.)
  • Kinderspiel- und -schlafzimmer einschließlich Betreuung (Bitte vorab via E-Mail beim Schreibzentrum anmelden.)
  • Ausstellung von Ratgeberliteratur zum wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten

Du hast Lust bekommen, dabei zu sein? Dann pack Dein Schreibzeug ein und komm vorbei! Wir freuen uns auf Dich! Willkommen sind Tübinger Studierende und Promovierende aller Fachsemester und aller Fakultäten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ein detailliertes Programm zur fünften Tübinger Langen Nacht findest Du auf der Webseite der Veranstaltung. Weitere Informationen über die Arbeit des Diversitätsorientierten Schreibzentrums der Universität Tübingen findest Du unter www.uni-tuebingen.de/schreibzentrum/.

Die Ausrichtung der Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten in Tübingen ist eine Maßnahme im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts Erfolgreich Studieren in Tübingen (ESIT), mit dem die Universität Tübingen eine neue Kultur des Lehrens und Lernens etablieren will.


Hinterlasse einen Kommentar

Late Night Write in Yale-NUS in Singapore

In a college only two years old, it’s hard to call any school event a “tradition,” but we’re pretty sure that Late Night Write is making a legacy. Late Night Write takes place at the Writers’ Centre once a semester around the final examination period from 9pm-2am. Students have the opportunity to come to the Writers’ Centre for shortened 20-25 minute consultations. They can also hang out simply to brainstorm, work on assignments, and enjoy pancakes and other snacks.

Dean’s Fellow Caroline Manela brought the concept behind Late Night Write over to Yale-NUS from her alma mater, NYU Abu Dhabi. During her undergraduate studies, Caroline attended a similar event called Long Night Against Procrastination, and she felt that Yale-NUS students would benefit from a similar event.

Our Writers’ Centre team is made up of Dean’s Fellows, residential staff mainly focused on community building and well-being of students. As such, we wanted to make it both a fun programming event as well as an academic one. This ideation occurred around Halloween 2014 and the theme of a “fright night” was on our minds – hence, “Late Night Write” was born.

The ten Dean’s Fellows working at the Writers’ Centre came together to create a series of 1920s horror movie-inspired posters to advertise the event. The first “Late Night Write”, during which we made pancakes and offered consultations to students, was a huge hit, with over 60 students (in a student body of around 300) in attendance. We thus ran a second Late Night Write during the spring semester which received the same turnout. It has been a fun and beneficial event that we hope to continue at Yale-NUS for many years to come!


Hinterlasse einen Kommentar

Aktionstag: “Jetzt schreibe ich endlich meine Arbeit” der HS Ansbach

Am 29.04.2015 findet von 13.00-21.00 Uhr zum zweiten Mal der Aktionstag “Jetzt schreibe ich endlich meine Arbeit” in der Hochschulbibliothek statt.


Sie bekommen an diesem Tag viele Informationen rund um das Wissenschaftliche Arbeiten sowie die Gelegenheit für Beratungsgespräche. Freuen Sie sich auf Workshops, Vorträge und Beratung zu den folgenden Themen:

Bestellung von Artikeln
Crashkurs Zitieren
Datenbanken Technik (WTI)
Datenbanken Wirtschaft (WISO und EBSCO)
Einzelberatung
Literaturverwaltung mit Citavi
Organisation der zeitlichen Phasen einer Arbeit
Prokrastination
Schreiben in der Gruppe
Schreibertypentest
Schreibstrategien
Stressbewältigung
Suchtipps
Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word
Zeitmanagement

Außerdem wird es einen Müsli-Stand der AOK, Gehirn-Jogging-Stationen im Lesesaal und einen Infotisch zum Thema “Wissenschaftliches Arbeiten” geben.

Das Programm und ausführliche Infos zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Aktionstag!

Das Programm kann hier abgerufen werden.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 216 Followern an