Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Lange Nacht in Jena

Hinterlasse einen Kommentar

Zum ersten Mal in Jena:
Die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten
Eine bundesweite Aktion der Schreibzentren an Universitäten

Ort: Internationales Centrum „Haus auf der Mauer“
Zeit: 1. März 2012 – 18 bis 2 Uhr morgens

In der Nacht vom 1. auf den 2. März 2012 findet in vielen Schreibzentren an deutschen Universitäten ein besonderes Ereignis statt: Studierende treffen sich hier, um ihre Hausarbeiten nicht länger vor sich her zu schieben, sondern sie mit anderen zusammen und unterstützt von SchreibtutorInnen lustvoll anzupacken. Egal ob Ihr ganz am Anfang einer Hausarbeit steht oder schon mitten drin seid, packt die wichtigsten Arbeitsmaterialien zusammen, nehmt Euren Laptop und kommt ab 18 Uhr ins Internationale Centrum „Haus auf der Mauer“.

Alle studentischen SchreibberaterInnen von SchreibenLernen, dem Schreibzentrum der FSU, werden da sein. Ihr könnt Euch individuell beraten lassen oder Probleme in kleinen Gruppen besprechen. Und Ihr könnt schreiben, schreiben, schreiben. Nicht allein, jeder für sich, sondern gemeinsam mit anderen, die sich in der gleichen Situation befinden.

Wir bieten ein Rahmenprogramm mit Impuls-Workshops zu verschiedenen Aspekten des wissenschaftlichen Schreibens, so zum Finden eines Themas und einer Struktur oder zum Umgang mit Schreibhemmungen und Schreibblockaden. Außerdem gibt es Feedback-Gruppen, Konzentrations- und Entspannungsübungen und reichlich Gelegenheit, sich bei Essen und Trinken auszutauschen.

Geplant ist auch eine Konferenzschaltung mit anderen Schreibzentren. So könnt Ihr  Studierende in anderen Städten kontaktieren und Euch gegenseitig motivieren.

Raus aus der Isolation! Wissenschaftliches Schreiben  – gemeinsam und mit Spaß.

Wir freuen uns auf Euch

Euer SchreibenLernen-Team

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s