Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Morgen, morgen, nur nicht heute. . .

Hinterlasse einen Kommentar

Die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten Donnerstag, 7. März, 18-22 Uhr, UB 1

Haben auch Sie schon  viel zu lange vor, Ihr Schreibprojekt zu beginnen, weiter zu schreiben oder zu beenden? Kämpfen Sie noch mit Ihrem inneren Schweinehund?

Dann stehen wir Ihnen mit Tipps und Anregungen zur Seite, um die lästige Aufschieberitis zu bewältigen!

Wir bieten Kurzworkshops  an zu Themen wie:

  • Aufbau und Struktur einer geisteswissenschaftlichen Arbeit
  • Schreibübungen für den Beginn einer Hausarbeit
  • Strategien gegen Aufschieberitis
  • Literaturverwaltung mit Citavi

Sie erhalten Unterstützung zur effektiven Literaturrecherche, zum Urheberrecht, zu Zitierregeln.

Kurze Gymnastikeinheiten fördern die Regeneration und Motivation.

Die Cafeteria kümmert sich gerne um Ihr leibliches Wohl.

Auf einem Büchertisch finden Sie außerdem Literatur zum wissenschaftlichen Arbeiten und kreativen Schreiben.

Unser Programm findet von 18 bis 22 Uhr statt, aber arbeiten können Sie bei uns natürlich die ganze (lange) Nacht hindurch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Link zur offiziellen Meldung auf der Homepage der Universitätsbibliothek Freiburg

Lange Nacht in der UB1

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s