Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Prokrastination ist heilbar! – 2. Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten in DRESDEN

Hinterlasse einen Kommentar

IMG_0871_sw_v1

Foto: Fabian Gregori

Der Cursor blinkt seit Stunden zänkisch an derselben Stelle, abenteuerliche Bücherbauten drohen einzustürzen, der letzte Tropfen Kaffee ist auch schon längst versandet und trotzdem noch immer kein Ende in Sicht?

Keine Angst, das muss noch nicht das Ende sein. Prokrastination ist heilbar!

Unter dem Motto „Angefangen ist nicht eingegangen“ beteiligt sich die TU Dresden auch dieses Jahr wieder tatkräftig an der internationalen langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten.

Dazu öffnet am Abend des 5.3.2015 erneut die SLUB ihre Pforten zur gemeinsamen Schreibblockaden-Überwindung. Angeboten werden eine Vielzahl an Workshops und Möglichkeiten der gemeinsamen und individuellen Problembewältigung. Auch an der kreativitätsfördernden Koffeinversorgung soll es uns ganz bestimmt nicht mangeln.

Nähere Angaben zu Programm und zeitlichem Rahmen folgen in Kürze.

Weitere Informationen: http://blog.tu-dresden.de/lange_nacht_aufgeschobener_hausarbeiten/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s