Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Fünfte „Lange Nacht…“ in Frankfurt am Main

Hinterlasse einen Kommentar

An die Stifte, fertig, los! Bereits zum fünften Mal organisiert das Schreibzentrum der Goethe-Universität die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten:

Am Donnerstag, den 05. März öffnet ab 20 Uhr
das Bibliothekszentrum Geisteswissenschaften (BZG) seine Pforten im
IG-Farben-Haus auf dem Campus Westend der Goethe-Universität.

Wenn Du einen Tapetenwechsel brauchst und in einer konzentrierten Atmosphäre, aber nicht allein im stillen Kämmerlein eine ganze Nacht lang an Deinem Text feilen möchtest, bietet Dir die Lange Nacht den entsprechenden Raum – egal, ob Du alte Arbeiten abschließen oder neue Projekte in Angriff nehmen möchtest. Auf drei Stockwerken des BZG wirst auch Du einen Arbeitsplatz für Dich und Deinen Laptop finden können.

Während der gesamten Langen Nacht hast Du die Möglichkeit, Dich mit Deinen Fragen rund um das akademische Schreiben an ausgebildete Schreibtutor*innen des Schreibzentrums zu wenden. Neben dieser individuellen Schreibberatung kannst Du außerdem einstündige Kurzworkshops zu den Themen Zeitmanagement und Argumentation besuchen, und zwischendurch beim Schreibtischyoga die Schreibmuskeln entspannen.

Wenn Du als Studierende*r und Promovierende*r der Goethe-Universität aktuell an einer Schreibaufgabe sitzt, melde Dich bis spätestens 4. März, 18 Uhr per E-Mail an und sei dabei! (Anmeldungen, die danach eintreffen, können wir leider nicht mehr berücksichtigen.)

x-default

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s