Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Lange Nacht des Schreibens des Universitätsarchivs Heidelberg

Hinterlasse einen Kommentar

uahei15

Die Nächte sind zum Schreiben da und wir begleiten Euch: Hausarbeiten, Referat, Vortrag oder Brief… alles ist unfertig oder noch gar nicht begonnen worden?
Wir laden alle Studenten, Doktoranden, Forscher und Free-Writer ein, bei uns gemeinsam mit anderen zu schreiben.

Das Universitätsarchiv Heidelberg öffnet für Euch am

Donnerstag, den 5. März 2015

von 18 – 24 Uhr

Ihr findet uns in der Akademiestr. 4-8
In entspannter Atmosphäre könnt Ihr hier eine Nachtschicht einlegen und an allen Aufgaben und Aufsätzen arbeiten, die Ihr aufgehoben und aufgeschoben habt.
Als Pausenbrot bieten wir eine kleine Saft.Bar und ganz viel Nacht-Kaffee zum Wachbleiben. Und wer will, kann nebenbei noch die Welt des Archivs kennenlernen.

Programm:

18 – 21 Uhr     English-Corner
(wir helfen Euch bei englischen Texten, Aufsätzen und Hausaufgaben, betreut von einer Muttersprachlerin)

19-20 Uhr        Paläographie-Lounge
(wir wollen Lust machen auf Textelesen aus dem 19. Jh. und unterstützen Euch bei Euren Hausaufgaben, bei denen Ihr Texte aus vergangenen Jahrhunderten lest)

23-24 Uhr       Mitternachtsführung durch das Archiv

24 Uhr       Sekt zum Mitternachtsläuten

 

Kontakt:

Universitätsarchiv Heidelberg
Sabrina Zinke
E-Mail: zinke@uniarchiv.uni-heidelberg.de
www.uni-heidelberg.de/uniarchiv

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s