Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Hinterlasse einen Kommentar

5. Osnabrücker „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“

Mit dem Ende der Vorlesungszeit beginnt für viele Studierende der Universität Osnabrück die Zeit der Hausarbeiten. Ein angemessenes Thema finden, wissenschaftliche Literatur recherchieren und schließlich einen Text zu Papier bringen – jeder Schritt bringt seine eigenen Herausforderungen mit sich. Um Studierende bei diesem Prozess zu unterstützen, veranstaltet die Universitätsbibliothek gemeinsam mit der Schreibwerkstatt am Donnerstag, 2. März, von 18 bis 1 Uhr in der Bibliothek Alte Münze bereits zum fünften Mal die „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“.

Studierende aller Fachrichtungen sind herzlich eingeladen, individuelle Recherche- und Schreibberatungen in Anspruch zu nehmen, offene Fragen zu klären und gemeinsam an ihren deutsch- oder englischsprachigen Schreibprojekten zu arbeiten. In zahlreichen Workshops werden darüber hinaus konkrete Aspekte des wissenschaftlichen Schreibens thematisiert. Auch Arbeitspausen sind eingeplant; neben Getränken und Snacks für die körperliche Stärkung bieten Bibliothekskino und Yoga die Möglichkeit zur mentalen Entspannung.

 

Kontakt:

Dr. Christiane Beinke, Universität Osnabrück,
Sprachenzentrum und Schreibwerkstatt,
Neuer Graben 7/9, 49074 Osnabrück,
Tel.: +49 541 969 4977,
E-Mail: christiane.beinke@uni-osnabrueck.de

Sandra Rahe, Universität Osnabrück,
Sprachenzentrum und Schreibwerkstatt,
Neuer Graben 7/9, 49074 Osnabrück,
Tel.: +49 541 969 6345,
E-Mail: sandra.rahe@uni-osnabrueck.de

Dr. Anneke Thiel, Universität Osnabrück,
Universitätsbibliothek,
Alte Münze 16/Kamp, 49074 Osnabrück,
Tel.: +49 541 969 4314,
E-Mail: anneke.thiel@ub.uni-osnabrueck.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s