Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Diese Nacht gehört dem Schreiben!

Hinterlasse einen Kommentar

Am Donnerstag, den 1. März 2018 ist es wieder so weit: Das Schreibzentrum studierendenWERK BERLIN öffnet für die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten seine Türen.

Einen ganzen Abend lang, von 17 bis 23 Uhr, haben die Studierenden der Berliner Hochschulen die Möglichkeit gemeinsam mit anderen Studierenden an ihren aktuellen Schreibprojekten zu arbeiten. Kaffee, Tee und Vor-Ort-Beratung inklusive!

Das gemeinsame Schreiben mit Gleichgesinnten schafft eine produktive und motivierende Atmosphäre – um anzufangen, weiter zu schreiben oder ein Schreibprojekt abzuschließen. Neben dem Raum zum Schreiben bieten wir Schreibimpulse durch kurze Workshops und Tipps und Beratung rund um das wissenschaftliche Schreiben.

Sie haben Fragen zu Ihrem individuellen Schreibprojekt? Sie haben Probleme ins Schreiben zu kommen, sind auf der Suche nach dem roten Faden Ihrer Arbeit oder haben Schwierigkeiten beim Zitieren? In der Langen Nacht beraten unsere ausgebildeten Schreibberaterinnen Sie gerne zu allen Themen rund um das wissenschaftliche Schreiben.

Kostenfreie Anmeldung für Studierende aller Berliner Hochschulen bis zum 26. Februar 2018 unter: schreibberatung@stw.berlin. Bitte senden Sie uns Ihren vollständigen Namen und Ihre Hochschule.

Weitere Informationen gibt es hier.

LangeNachtDerAH2018.jpg

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s