Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten


Hinterlasse einen Kommentar

2016: Studierendenwerk Mannheim in Kooperation mit der Schreibberatung der Universität Mannheim

2016_1

2016_2

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Logo Studentenwerk

 

NACHT DER UNGESCHRIEBENEN HAUSARBEITEN

Lange Nacht Bild

MENSA AM SCHLOSS

7. März 2013 von 18 bis 1 Uhr

 

Viele kennen sie, die Angst vor dem leeren Blatt. Schreibblockaden, Panik, schlechtes Gewissen, „Aufschieberitis“ – bei Studis verbreitete Probleme.

Geteiltes Leid ist halbes Leid! In der Gruppe fällt das Arbeiten oft leichter. Daher setzt die bundesweite Aktion „Nacht der ungeschriebenen Hausarbeiten“ auf gemeinsames Schreiben, professionelle Unterstützung durch Experten sowie Tipps zur Entspannung und aktiven Pausengestaltung.

Was erwartet Euch?

  • 10 Schreibtipps zum Mitnehmen
  • Tische und Stühle zum Schreiben
  • Eine kleine Brainfood-Tafel
  • Energizer-Tipps
  • Einzelberatungen
  • Workshops und Vorträge

Und als kleines „Schmankerl“: Das Glas Schampus zum Abschied !

Seid dabei und macht mit!

 

R a h m e n p r o g r a m m

 

18 Uhr

Begrüßung mit Aushändigung von 10 Schreibtipps

 

19 Uhr

Impuls-Vortrag: Die Faszination des Schreibens

Schriftsteller Marcus Imbsweiler

 

20 Uhr

Kick-off-Workshop: Motivation steigern

Dipl.-Psych. Dr. Gabriele Bensberg

 

21 Uhr

Impuls-Vortrag: Expertentipps für Haus-/Abschlussarbeiten

im Fach Geschichte

Prof. Dr. Michael Erbe

 

22 Uhr

Kick-off-Workshop: Schreibblockaden abbauen

Dipl.-Psych. Vitali Scheibler

 

23 Uhr

Entspannung: Nadabrahma-Meditation

nach tibetanischen Klangschalen

Carola Schmige

 

24 Uhr

Verabschiedung mit 1 Glas „Schampus Academicus“

 

Anmeldung im Sekretariat der Psychologischen Beratungsstelle

Mensa am Schloss / Eingang C/

( 0621 / 49072-555 )

pbs@studentenwerk-mannheim.de