Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten


Hinterlasse einen Kommentar

„Lange Nacht des Schreibens“ in Würzburg

Die „Lange Nacht des Schreibens“ ist keine Würzburger Erfindung, sondern hat lange Tradition und schon vielen Studierenden in ‚Schreibnöten‘ geholfen. Wir haben die Idee gerne in unser Programm aufgenommen und die große Nachfrage beim letzten Termin bestätigte ihren Bedarf.

Sie können im Erdgeschoss der Zentralbibliothek von Nachmittag bis Mitternacht Workshops zu Schreibtechniken, Zeitmanagement Recherche, usw. besuchen, sich immer wieder bei Kaffee und Snacks (angeboten von der Fachschaft) stärken sowie in den Expertenrunden mit SchreibberaterInnen und MitarbeiterInnen der UB Ihre Fragen loswerden. Die MentorInnen der Studierwerkstatt stehen darüber hinaus mit Ratschlägen rund ums Schreiben zur Verfügung.

Die nächste „Lange Nacht des Schreibens“: Donnerstag, 5. März 2015, 16-0 Uhr

plakat-A3-LNDS1-2015