Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten an der HDPK Berlin

Hinterlasse einen Kommentar

plakat_lndah_offiziell-001

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Aktionstag: „Jetzt schreibe ich endlich meine Arbeit“ der HS Ansbach

Am 29.04.2015 findet von 13.00-21.00 Uhr zum zweiten Mal der Aktionstag „Jetzt schreibe ich endlich meine Arbeit“ in der Hochschulbibliothek statt.


Sie bekommen an diesem Tag viele Informationen rund um das Wissenschaftliche Arbeiten sowie die Gelegenheit für Beratungsgespräche. Freuen Sie sich auf Workshops, Vorträge und Beratung zu den folgenden Themen:

Bestellung von Artikeln
Crashkurs Zitieren
Datenbanken Technik (WTI)
Datenbanken Wirtschaft (WISO und EBSCO)
Einzelberatung
Literaturverwaltung mit Citavi
Organisation der zeitlichen Phasen einer Arbeit
Prokrastination
Schreiben in der Gruppe
Schreibertypentest
Schreibstrategien
Stressbewältigung
Suchtipps
Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word
Zeitmanagement

Außerdem wird es einen Müsli-Stand der AOK, Gehirn-Jogging-Stationen im Lesesaal und einen Infotisch zum Thema „Wissenschaftliches Arbeiten“ geben.

Das Programm und ausführliche Infos zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Aktionstag!

Das Programm kann hier abgerufen werden.


Hinterlasse einen Kommentar

Langer Abend der aufgeschobenen (wissenschaftlichen) Arbeiten, DHBW Mannheim

Langer Abend der aufgeschobenen (wissenschaftlichen) Arbeiten

15.04.2015, 17:00 – 21:30 Uhr, SV-Auditorium

Der Abgabetermin für Deine wissenschaftliche Arbeit naht – und nichts geht leicht von der Hand!

Wo findest du passende Literatur? Was kannst du gegen das Aufschieben tun? Wie überwindest du eine Schreibblockade? Wie wird der Text wissenschaftlich? Fragen über Fragen und der eigentliche Prozess, die Projekt-, Seminar- oder Bachelorarbeit, läuft einfach nicht.

Bevor die Panik die Überhand gewinnt, informier dich vorab, wie die wissenschaftliche Arbeit entspannt(er) angegangen werden kann.

Am 15.04.15 findet der ‚Lange Abend der aufgeschobenen (wissenschaftlichen) Arbeiten‘ im SV-Auditorium der DHBW Mannheim mit folgenden Vorträgen statt:

17:00 – 17:15        Begrüßung (Prof. Dr. Beedgen, DHBW Mannheim)

15:15 – 18:15         Fit für die Projekt- und Bachelorarbeit – Suchinstrumente
jenseits von google (Frank Krosta, DHBW Mannheim)

18:15 – 19:15         Warum Fensterputzen Spaß macht, wenn Sie ein Prokrastinierer sind – und was Sie dagegen tun könn(t)en (Eliane Dominok, KIT)

19:15 – 19:30         Pause

19:30 – 20:30         Überwindung von Schreibblockaden (Dr. Gabriele Bensberg, PBS)

20:30 – 21:30         Ausdruck und Stil im wissenschaftlichen Text (Andreas Hirsch-Weber, KIT)

Profis helfen dir, geben Anregungen, konkrete Hinweise und beantworten deine Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommen, mitmachen, loslegen!

(http://www.dhbw-mannheim.de/fakultaet-wirtschaft/langer-abend/)


Hinterlasse einen Kommentar

4. Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

„Puh, die nächste Hausarbeit steht an!“ – Während der  „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ pushen wir Sie in Richtung Abgabe. Im Mittelpunkt steht das akademische Schreiben mit Workshops zu den wichtigsten Fragen rund um das wissenschaftliche Arbeiten, individueller Beratung und der Möglichkeit zu schreiben.

Wann? 19. Februar 2015, 16.00 – 24.00 Uhr
Wo? Staats- und Universitätsbibliothek
Carl von Ossietzky

Von-Melle-Park 3
20146 Hamburg
Für wen? Für Studierende aller Fakultäten-in jeder Phase des Studiums
Für Lehrende, die Schreibprojekte betreuen
Programm Ablauf und Workshopangebot
Leitung Dr. Dagmar Knorr / Schreibwerkstatt Mehrsprachigkeit
Bettina Niebuhr / ZSPB

Online-Anmeldung
Flyer

Workshops und individuelle Schreibberatungen bieten MitarbeiterInnen der Schreibwerkstatt Mehrsprachigkeit, der Schreibwerkstätten Geisteswissenschaften, des Schreibzentrums  (Fakultät für Erziehungswissenschaft), des Projekts „Einführung in das rechtswissenschaftliche Arbeiten“ und
der Zentralen Studienberatung.

Der Umgang mit elektronischen Werkzeugen beim Schreiben ist ein weiterer Schwerpunkt. MitarbeiterInnen der SUB, des RRZ  und des IT SLM geben Tipps zur Literaturverwaltung mit Citavi und zum effizienten Einsatz von MS Word. „Arbeiten mit LaTeX“ wird von der Studienberatung angeboten. Das Projekt  „Studier- und Medienkompetenz Online“ zeigt, wie Sie Texte in anderen Formaten wieder verwenden können.
Zwischen den Workshops zeigt Ihnen der Hochschulsport, wie Sie fit bleiben.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Lange Nacht TH Wildau [FH]

Nächste Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten an der TH Wildau [FH] am 10.04.2014

Nachdem die erste Lange Nacht am  6.06.2013 sehr gut von den Studierenden angenommen wurde, ist eine zweite Lange Nacht am 10.04.2014 geplant.

Auf Initiative des Studentenrats der TH Wildau wird es diesmal ein erweitertes Workshopangebot geben, in denen die Studierenden wieder einen Anfang bwz. einen roten Faden für ihre Arbeit finden oder sich im wissenschaftlichen Stil üben können. Bibliotheksmitarbeiter/innen helfen bei der Literaturrecherche. Einzelberatungen werden zu Hausarbeiten in deutscher oder englischer Sprache angeboten.

Logo TH Wildau

Mehr Informationen